Joachim Apel im Alter von 88 Jahren verstorben

Am Samstag, 1.8.2020, verstarb Joachim Apel im Alter von 88 Jahren. Joachim Apel war langjähriger Bezirkswart des Altbezirks Wiesbaden und für ihn selbst war während seiner fast 60jährigen Tätigkeit für den Verband der reibungslose Zusammenschluss der beiden früheren Kreise Rheingau und Untertaunus ein Highlight gewesen.

Joachim Apel war lange Kreisvorstandsmitglied (Kreissportwart) im Rheingau-Taunus-Kreis RTK. Weiterhin war er im Hessischen Tischtennisverband als Mitglied des Satzungsausschusses aktiv. Joachim Apel erhielt im Jahr 2015 aus den Händen von HTTV-Vizepräsidentin Ingrid Hoos die Ernennung zum Ehrenmitglied des Verbandes und damit nach vielen anderen Auszeichnungen eine ganz besondere Ehrung.

Der Verstorbene wird im Friedwald im Familienkreis beigesetzt. Wir werden Joachim Apel ein ehrendes Andenken bewahren.

JoachimApel
Foto: Joachim Apel bei der Ernennung zum Ehrenmitglied des HTTV mit Ingrid Hoos (Vizepräsidentin Sport)