Beim letzten Training des Kreisleistungszentrums vor den Sommerferie wurde am 20.07.2014 wie in den letzten Jahren ein Abschlussturnier gespielt, bei dem diesmal auch die Trainer Heinz-Jürgen Hornig, Heiko Fatscher und Stefan Hauf als besondere Herausforderung der Jugendlichen teilnahmen. Nach vielen hochklassigen Spielen konnte sich Tjark Ruppmann durchsetzen, der sich mit Siegen gegen Heinz-Jürgen Hornig und Stefan Hauf als besonderer Spezialist gegen Abwehr erwies. Auf ihn folgten Daniel Jacobi und Jonas Jacobi auf den Plätzen 2 und 3, die auf dem Foto links und rechts vom Sieger zu sehen sind.

Nach den Sommerferien geht es dann für viele der Spielerinnen und Spieler mit dem Kreisleistungszentrum in Niedernhausen weiter, wobei wie üblich einige jüngere Talente dazu kommen sollen. Vereinstrainer im RTK mit hoffnungsvollen Talenten bis maximal Jahrgang 2002 können sich dazu jederzeit bei Kreisjugendwart und Trainer Stefan Hauf melden (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 06127/967015) und einen Termin für ein Probetraining vereinbaren.

KLZ-RTK-Turnier-20140720-1