Am 4. und 5. März 2017 fand die diesjährige Kreisendrangliste in Breithardt statt.

In den einzelnen Klassen wurde Jeder gegen Jeden gespielt, so dass die Spieler an einem Tag bis zu 11 Einzel bestreiten mussten.

Am Samstag wurden die Schüler A, Schüler C und die weibliche Jugend ausgespielt.

Bei den Schüler C gingen 6 Spieler an den Start. Die Jüngsten im Kreis zeigten schon ein schönes Tischtennis. Der Favorit Alessandro Anders Gonzalez vom TV Bad Schwalbach konnte sich hier ohne Niederlage vor Mats Glaßner (TTC Lorchhausen) 4:1 Spiele durchsetzen. 3. Christian Benner (TV Bad Schwalbach), 4. Ropin Keiper (TTC Lorchhausen), 5. Dario Grgic (TTC Lorchhausen) und 6. Oliver Schmidt (TV Bad Schwalbach).
Einzelergebnisse

Schüler A: Hier konnte sich in einem 12er Feld überraschend klar David Seidel vom TSV Bleidenstadt ohne Niederlage gegen die starke Konkurrenz aus Oberjosbach und Bad Schwalbach durchsetzen. Zweiter wurde Leonard Oehl (TG Oberjosbach) vor Dersim Saglam (TV Bad Schwalbach). 4. Lars Prinz (TV Bad Schwalbach), 5. Erik Oestreich, 6. Tom Laser, 7. Alessandro Eiseman (alle TG Oberjosbach), 8. Alexander Weise (TuS Breithardt), 9. Sean Wilson (SG Wambach), 10. Carlos Noguera (TTC Lorchhausen), 11. Jean-Luc Krams (SV Erbach) und 12. Florian Dick (TTV Eibingen).
Einzelergebnisse

Bei der weiblichen Jugend gingen 5 Spielerinnen an den Start. Leider musste Pia Welter vom TV Idstein nach dem ersten Einzel verletzungsbedingt aufhören. Erste wurde hier Lea Fahning von der SG Wambach. Die Platzierungen 2 bis 4 wurden über das Satzverhältnis entschieden, da die Spielerinnen am Ende alle 1:2 Spiele aufwiesen. Schließlich haben sich Marietta Henke und Alina Fahning (beide SG Wambach) für die Bezirksvorrangliste qualifizierten. Vierte wurde Leonie Georg (TSV Engenhahn).
Einzelergebnisse

Am Sonntag wurden die Schüler B und männliche Jugend ausgespielt.

Bei den Schüler B (10 Teilnehmer) kam es zum erwarteten Zweikampf zwischen Sean Wilson (SG Wambach) und Dersim Saglam (TV Bad Schwalbach). Hier konnte sich in einem sehr spannenden Spiel Dersim mit 12:10 im 5. Satz gegen Sean durchsetzen und wurde so mit 9:0 Spielen Erster vor Sean Wilson 8:1 (SG Wambach) und Jannis Daab 7:2 (TSV Bleidenstadt). 4. Tim Presser, 5. Paul Lukas Michel (beide TV Bad Schwalbach), 6. Ferdinand Ott (TTC Lorchhausen) , 7. Jonathan Heyer Familia (TV Bad Schwalbach), 8. Felix Nürnberg (TG Oberjosbach), 9. Alessandro Anders Gonzalez (TV Bad Schwalbach) und Tristan Ott (TSV Bleidenstadt).
Einzelergebnisse

Bei der Jugend (11 Teilnehmer) kamen die Tischtennis-Fans auf ihre Kosten. Es wurde ein sehr gutes Tischtennis gezeigt mit vielen knappen und heiß umkämpften Platzierungsspielen. Am Ende setzte sich Constantin Summ (TG Oberjosbach) mit 9:1 Spielen und 28:8 Sätzen gegen Stefan Gruber (TV Bad Schwalbach) ebenfalls 9:1 Spiele und 29:10 Sätzen durch. Marvin Fox (TV Bad Schwalbach) wurde mit 7:2 Spielen Dritter vor Fabian Freund (TG Oberjosbach) 6:3 Spielen. 5. Tjark Ruppmann (TV Bad Schwalbach), 6. Niklas Fischer (TG Oberjosbach), 7. Matteo Enders, 8. Finn Baebenroth (TG Oberjosbach), 9 Luca Paul Decker (TV Bad Schwalbach), 10. Leonard Oehl (TG Oberjosbach) und 11. Til Kuhlow (TV Bad Schwalbach).
Einzelergebnisse

Die Ausrichter des TuS Breithardt und der TV Bad Schwalbach sorgten für einen reibungslosen Ablauf.

Viele unserer Spieler konnten sich für die Bezirksvorrangliste am 13. und 14. Mai in Kelkheim qualifizieren. Ich wünsche ihnen viel Glück.

Platzierungen

Gregor Ruppmann

Kreisjugendwart

Schüler C

Schueler C

Schüler B

SchuelerB

Schüler A

SchuelerA

Weibliche Jugend

WJugend

Männliche Jugend

Jugend

 

    Summ JugendSeidel SchuelerASaglam SchuelerBFahning WJugendAnders SchuelerC