Am 3./ 4. März 2018 fand die diesjährige Kreisendrangliste in Breithardt statt.

In den einzelnen Klassen wurde Jeder gegen Jeden gespielt, so dass die Spielerinnen und Spieler an einem Tag bis zu 11 Einzel bestreiten mussten. Es ging nicht nur um den Pokal, sondern auch darum sich für die Bezirksvorrangliste zu qualifizieren.

Am Samstag wurden die Schüler A, Schüler C und alle Mädchenklassen ausgespielt.

Schüler C

Bei den Schüler C hatten sich 8 Spieler für die Endrangliste qualifiziert. Der Favorit Maximilian Mayland (TSV Bleidenstadt) konnte sich hier ohne Niederlage gegen seine Vereinskameraden Benjamin Sumak und Daris Plunac durchsetzen.
Mayland SchülerC

Schüler C Einzel(8): 1. Maximilian Mayland (TSV Bleidenstadt / 7:0 / 21:1), 2. Benjamin Sumak (TSV Bleidenstadt / 5:2 / 18:6), 3. Daris Plunac (TSV Bleidenstadt / 5:2 / 17:12), 4. Christian Benner (TV 1861 Bad Schwalbach / 3:4 / 13:14), 5. Oliver Schmidt (TV 1861 Bad Schwalbach / 3:4 / 12:15), 6. Tim Seidel (TSV Bleidenstadt / 2:5 / 9:18), 7. Maxim Seelbach (TV 1861 Bad Schwalbach / 2:5 / 8:19), 8. Max Hahner (TV 1861 Bad Schwalbach / 1:6 / 6:19)
SchülerC

Schüler A

Bei den Schüler A ging es da schon etwas enger zu. Hier setzte sich der Vorjahressieger David Seidel (TSV Bleidenstadt) mit 7:1 Spielen (22:6 Sätze) aufgrund des besseren Satzverhältnisses gegen Sean Wilson (TV Bad Schwalbach) 7:1 Spiele (22:7 Sätze) durch. Dritter wurde Dersim Saglam (TV Bad Schwalbach). Durch krankheitsbedingte Absagen konnten hier nur 9 Spieler an den Start gehen.
Seidel SchülerA

Schüler A Einzel(9): 1. David Seidel (TSV Bleidenstadt / 7:1 / 22:6), 2. Sean Wilson (TV 1861 Bad Schwalbach / 7:1 / 22:7), 3. Dersim Saglam (TV 1861 Bad Schwalbach / 6:2 / 19:9), 4. Tom Laser (TG 1899 Oberjosbach / 5:3 / 19:10), 5. Erik Oestreich (TG 1899 Oberjosbach / 4:4 / 13:12), 6. Paul Lukas Michel (TV 1861 Bad Schwalbach / 3:5 / 12:17), 7. Felix Nürnberg (TG 1899 Oberjosbach / 3:5 / 11:17), 8. Tim Presser (TV 1861 Bad Schwalbach / 1:7 / 5:23), 9. Alessandro Anders Gonzalez (TV 1861 Bad Schwalbach / 0:8 / 2:24)
Schüler A

Mädchenklassen

Die Mädchenklassen waren leider wieder sehr dünn besetzt. Bei den Schülerinnen B ging nur Anna Lena Pechmann (TG Oberjosbach) an den Start. Bei den Schülerinnen A waren es dann zwei Spielerinnen, hier konnte sich Lina Ohlemacher (TuS Breithardt) gegen Anne Lena Pechmann durchsetzen. Beide Schülerinnen spielten dann noch bei der weiblichen Jugend, wo noch Leonie Georg und Amelie Horlebein (beide TSV Engenhahn) dazu kamen. Hier siegte Leonie Georg vor Amelie Horlebein.
Ohlemacher Schülerinnen A

Pechmann Schülerinnen B

Weibliche Jugend Einzel(4): 1. Leonie Georg (TSV Engenhahn 1977 / 3:0 / 9:0), 2. Amelie Horlebein (TSV Engenhahn 1977 / 2:1 / 6:3), 3. Lina Ohlemacher (TuS Breithardt 1904 / 1:2 / 3:7), 4. Anna Lena Pechmann (TG 1899 Oberjosbach / 0:3 / 1:9)
Mädchen

Am Sonntag wurden die Schüler B und männliche Jugend ausgespielt.

Schüler B

Bei den Schüler B konnte sich Cristian Macellaro (TV Bad Schwalbach) doch deutlich gegen seine Vereinskameraden Tim Presser und Jonathan Heyer Familia mit 10:0 Spielen und nur einen Satzverlust durchsetzen.
Macellaro SchülerB

Schüler B Einzel(11): 1. Cristian Macellaro (TV 1861 Bad Schwalbach / 10:0 / 30:1), 2. Tim Presser (TV 1861 Bad Schwalbach / 8:2 / 27:11), 3. Jonathan Heyer Familia (TV 1861 Bad Schwalbach / 8:2 / 25:11), 4. Jannick Ommert (SG 1956 Wambach / 7:3 / 22:11), 5. Alessandro Anders Gonzalez (TV 1861 Bad Schwalbach / 6:4 / 20:20), 6. Mathias Weiler (TTC 1953 Lorchhausen / 5:5 / 17:23), 7. Jonathan Burg (TuS Breithardt 1904 / 4:6 / 17:19), 8. Maximilian Reimann (TuS Breithardt 1904 / 4:6 / 18:22), 9. Linus Mayer (TV 1861 Bad Schwalbach / 2:8 / 11:26), 10. Tim Diefenbach (SG 1956 Wambach / 1:9 / 8:29), 11. Philipp Zell (TTC 1953 Lorchhausen / 0:10 / 8:30)
Schüler B

Jugend

Die Jugend machte es dieses Jahr besonders spannend. Nachdem 10 von 11 Runden gespielt waren gab es 4 Spieler mit 8:2 Spielen: Tom Laser und Sandor Koch (TG Oberjosbach) sowie Luca Paul Decker und Tjark Ruppmann (TV Bad Schwalbach). So musste die letzte Runde entscheiden. Hier musste sich Tom Laser gegen einen sehr stark spielenden Lars Prinz und Luca Paul Decker gegen Alessandro Eiseman geschlagen geben. Sodass der Sieger in einem echten Endspiel zwischen Sandor Koch und Tjark Ruppmann bestimmt wurde. Hier konnte sich Tjark mit 3:2 durchsetzen.
Ruppmann Jugend

Männliche Jugend Einzel(12): 1. Tjark Ruppmann (TV 1861 Bad Schwalbach / 9:2 Spiele / 30:15 Sätze), 2. Tom Laser (TG 1899 Oberjosbach / 8:3 / 29:14), 3. Luca-Paul Decker (TV 1861 Bad Schwalbach / 8:3 / 29:15), 4. Sandor Koch (TG 1899 Oberjosbach / 8:3 / 30:18), 5. Sean Wilson (TV 1861 Bad Schwalbach / 7:4 / 26:19), 6. Leonard Oehl (TG 1899 Oberjosbach / 6:5 / 24:23), 7. Alessandro Eiseman (TG 1899 Oberjosbach / 5:6 / 18:22), 8. Lars Prinz (TV 1861 Bad Schwalbach / 5:6 / 19:24), 9. Niklas Cibis (TG 1899 Oberjosbach / 3:8 / 18:25), 10. Jan Krewin (TG 1899 Oberjosbach / 3:8 / 15:28), 11. Tim Zander (TV 1873 Wehen / 2:9 / 14:30), 12. Alexander Weise (TuS Breithardt 1904 / 2:9 / 11:30)
Jugend

Das Team des TV Bad Schwalbach sorgte für einen reibungslosen Ablauf.

Gregor Ruppmann
Kreisjugendwart RTK