Der TV Bad Schwalbach führte am 08. Februar 2015 für den Kreisjugendausschuss gewohnt problemlos die Kreisjahrgangsmeisterschaften durch. Die Beteiligung in diesem Jahr war leider trotz der Teilnahmepflicht an dieser Qualifikationsveranstaltung zu den Bezirksjahrgangsmeisterschaften recht niedrig.

Insgesamt kamen nur 25 Schülerinnen und Schüler nach Bad Schwalbach; lediglich 4 von 6 Klassen konnten somit ausgetragen werden. Die Altersklassen II und III bei den Schülerinnen wurde mangels Teilnehmerinnen nicht ausgespielt. Die Titel gingen diesmal an die TG Oberjosbach und den TV Bad Schwalbach, die zusammen auch die meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellten.

Alterklasse I Schüler (5): 1. Tayler Fox (TV 1861 Bad Schwalbach) 12:0/4:0, 2. Dersim Saglam (TV 1861 Bad Schwalbach) 9:3/3:1, 3. Mathias Weiler (TTC 1953 Lorchhausen) 6:6/2:2,
RTK KJM Jungen 2003

Alterklasse III Schüler (10): 1. Cyril Menner (TG 1899 Oberjosbach), 2. Tjark Ruppmann (TV 1861 Bad Schwalbach), 3. Sandor Koch (TSV Engenhahn 1977) und Tobias Schuster (TV 1873 Wehen).
RTK KJM Jungen 2004

Alterklasse III Schülerinnen (3): 1. Katharina Hardt (TG 1899 Oberjosbach) 6:0/2:0, 2. Miriam Velte (TV 1861 Bad Schwalbach) 3:5/1:1, 3. Leonie Georg (TSV Engenhahn 1977) 2:6/0:2.
RTK KJM Maedchen 2003

Alterklasse II Schüler (7): 1. Finn Baebenroth (TG 1899 Oberjosbach) 18:2/6:0, 2. Erik Oestreich (TG 1899 Oberjosbach) 17:4/5:1, 3. Florian Genßler (TG 1899 Oberjosbach) 12:10/4:2
RTK KJM Jungen 2005

Stefan Hauf

Kreisjugendwart Rheingau-Taunus