Zum Jahresabschluss fand im Rheingau-Taunus-Kreis am Samstag, 8.12.2019 die diesjährige Kreispokalendrunde des Nachwuchses und der Herren „Final 4“ wieder in Breithardt statt.
Im Nachwuchsbereich wurden bei den Mädchen 13, Jungen 11, Jungen 13, Jungen 15 und der Jungen 18 die Kreispokalsieger gesucht. Bei den Herren in der 2. Kreisklasse, 1. Kreisklasse und in der Kreisliga.
Insgesamt gingen 31 der 32 qualifizierten Mannschaften an den Start. Nur eine Jungen 11 Mannschaft musste leider vorher absagen.

Bei den Mädchen 13 kam es zur Neuauflage des Finales von 2018 zwischen der TG Oberjosbach und der SG Wambach. Auch dieses Jahr konnte sich die SG Wambach mit 4:1 durchsetzen.
Bei den Jungen 11 setzte sich der Favorit die TG Oberjosbach sowohl im Halbfinale gegen den SV Hallgarten I als auch im Finale gegen den TTC Lorchhausen klar mit 4:0 durch.

Spannender ging es bei den Jungen 13 zu. Hier wurde die Mannschaft der SG Kröftel erstmalig Kreispokalsieger. Sie setzten sich im Finale mit 4:3 gegen die Mannschaft des SV Hallgarten durch.
Kreispokalsieger bei den Jungen 15 wurde der TSV Bleidenstadt. Auch hier kam es zu einer Neuauflage des Finales von 2018 zwischen dem TSV Bleidenstadt und der SG Wambach. Allerdings siegte dieses Jahr die Mannschaft des TSV Bleidenstadt mit 4:1.

Kreispokalsieger bei den Jungen 18 wurde die zweite Mannschaft der SG Wambach. Im Finale siegten sie mit 4:2 gegen den TSV Engenhahn.
Nachwuchs

Bei der 2. Kreisklasse der Herren dominierte die zweite Mannschaft des TV Hattenheim. Nach einem klaren 4:0 im Halbfinale gegen den TuS Hahn III besiegten sie im Finale die zweite Mannschaft des Hausener SV ähnlich deutlich mit 4:1.
2 kreisklasse

Neuer Pokalsieger in der 1. Kreisklasse wurde der TV Esch II. Esch siegte im Finale mit 4:0 gegen den TV Idstein II. Auch wenn das Ergebnis klar aussieht, waren die Spiele doch sehr spannend und hart umkämpft.
1 Kreisklasse

Kreispokalsieger der Kreisliga wurde der TuS Hahn. Hahn siegte im Finale mit 4:2 gegen den Hausener SV.
Kreisliga

Die Mitglieder des TuS Breithardt sorgten wie gewohnt für einen reibungslosen Ablauf.
Allen Mannschaften wünschen wir viel Erfolg bei der Bezirkspokalrunde.

Gregor Ruppmann

Die Ergebnisse im Überblick

Mädchen 13:
TG 1899 Oberjosbach – SV 1913 Erbach 4:2
TG 1899 Oberjosbach – SG 1956 Wambach 1:4
SV 1934 Hallgarten – SG 1956 Wambach 0:4

Jungen 11:
SV 1934 Hallgarten - TG 1899 Oberjosbach 0:4
TG 1899 Oberjosbach – TTC 1953 Lorchhausen 4:0
TTC 1953 Lorchhausen Freilos

Jungen 13:
TSV Bleidenstadt – SV 1934 Hallgarten 1:4
SV 1934 Hallgarten - SG Kröftel 1973 3:4
TTC 1953 Lorchhausen – SG Kröftel 1973 2:4

Jungen 15:
TSV Bleidenstadt - TTC 1953 Lorchhausen 4:1
TSV Bleidenstadt - SG 1956 Wambach 4:1
SG 1956 Wambach – TTC Wallbach 1955 4:3

Jungen 18:
SV 1934 Hallgarten – TSV Engenhahn 1977 0:4
TSV Engenhahn 1977 - SG 1956 Wambach II 2:4
SG 1956 Wambach II – TV 1844 Idstein 4:1

2. Kreisklasse:
TuS 1923 Hahn III – Hausener SV 1962 II 0:4
Hausener SV 1962 II - TV Hattenheim II 1:4
TSV Engenhahn 1977 – TV Hattenheim II 0:4

1. Kreisklasse:
TV Esch 1893 II – SG Kröftel 1973 4:1
TV Esch 1893 II - TTV 1844 Idstein II 4:0
TuS Breithardt 1904 III – TTV 1844 Idstein II 1:4

Kreisliga:
SV Ramschied - Hausener SV 1962 1:4
Hausener SV 1962 - TuS 1923 Hahn 2:4
TV Hausen/Aar 1912 – TuS 1923 Hahn 0:4